Gewöhnlicher Löwenzahn [Taraxacum officinále]
[13-04-07]


Familie
: Korbblütengewächse
Fundort: Am Wegesrand neben einer Koppel.
Besonderheiten: Der Löwenzahn stellt durch das frühe Erscheinen seiner Blüten eine wichtige Bienenweide dar. Die Blüten eigenen sich zur Herstellung eines honigartigen Sirups. Die Wurzel wurde während der Nachkriegszeit nach der Trocknung als Kaffeeersatz verwendet. In der Medizin wurde früher der Milchsaft des Löwenzahns zur Behandlung von Augenkrankheiten eingesetzt (taraxis = griechisch "Augenentzündung"). [Literatur: www.wikipedia.de]

blättern  zurück zu Entdeckungen  blättern